Berberteppiche und Kelim aus Marokko

Vintage-Kelimteppiche

Unsere alten Kelimteppiche und Berber sind alle aus Schurwolle, handgewoben und mit Naturfarben gefäbt.

Die dickeren Berber, wie die schönen Azilal oder Beni Ourain, sind geknüpft und hochflorig,  ebenfalls aus reiner Wolle in handarbeit gefertigt.

Herkunft:

Ihre Namen leiten sich von den kleinen, im Atlas gelegenen, Bergdörfern ab in denen sich im Laufe der Jahrhunderte die verschiedensten Web- und Knüftechniken, Farbverläufe und Muster entwickelt haben. Die Berberfrauen fertigten sie schon im 7. Jahrhundert für nützliche Zwecke, z.B. zum Gebrauch als Bettdecke oder Windschutz. Erst in den letzten Jahrhunderten haben Entdeckungsreisene die einzigartige Schönheit der Teppiche entdeckt und sie in alle Welt exportiert.

 


Es tut uns leid, aber deine Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.