Berberteppiche und Kelim aus Marokko

Unsere alten Kelimteppiche sind alle aus Schurwolle, handgewoben und mit Naturfarben gefäbt.

Die dickeren Berber, wie die schönen Azilal oder Beni Ourain, sind geknüpft und hochflorig,  ebenfalls aus reiner Wolle in handarbeit gefertigt.

Ihre Namen leiten sich von den kleinen, im Atlas gelegenen, Bergdörfern ab in denen sich im Laufe der Jahrhunderte die verschiedensten Web- und Knüftechniken, Farbverläufe und Muster entwickelt haben...